Die Geschichte Schuster Laberl
Die Geschichte Schuster Laberl

Die Geschichte Schuster Laberl: Mundlaberl (Schuster laberl) sind seit Jahrhunderten in Wien bekannt. Angeblich stammt der Name „Schusterlaberl“ von einem Schusterlehrling. Dieser erhielt von seinem Meister den Auftrag Brot zukaufen. Um den Auftrag nicht zu vergessen, wiederholte er immer wieder „ Für‘n Schuaster a Laberl“. Beim Bäcker angekommen, vermischte er aber die Worte  und soll…

Geschichte des Mahlens
Geschichte des Mahlens

Geschichte des Mahlens…   Bereits weit vor unserer Zeitrechnung existierten die ersten Mahlsteine als Handmühlen oder Quernen. Davor benutzen die Menschen Reibesteine und Mörser, um Getreidekörner zu zerkleinern und für die menschliche Nahrungsaufnahme zuzubereiten. Der älteste Reibestein wurde vor einigen Jahren bei archäologischen Ausgrabungen in Australien (Cuddie Springs, siehe unten) gefunden und datiert. Er ist…

"Backpapier" die Zeitschrift
"Backpapier" die Zeitschrift

BACKPAPIER Nehmen Sie am Gewinnspiel teil und gewinnen Sie ein “Körberl” mit köstlichem Brot und Gebäck. Erfahren Sie die Geheimnisse des Brotbackens und welche Gemeinsamkeiten Brot und Musik teilen. Entdecken Sie alte Getreidesorten neu, die langsam aber sicher die Backstube erobern. Erfahren Sie, wieso die Bäcker ihren Beruf so lieben und auch in Krisensituationen immer…