• Annamühle Neuigkeiten,  Artikel aus der Presse,  Feiertage & Brauchtum,  Sonstiges

    Wandergesellen

    Bäcker-Gesellin auf Wanderschaft War sie bis zum Beginn der Industrialisierung Pflicht-Teil der handwerklichen Ausbildung, ist die Wanderschaft in den letzten 100 Jahre schwer aus der Mode gekommen. Geschätzte 400 bis 600 Frauen und Männer sind aktuell auf Walz. Eine von ihnen ist Helen. Hier schreibt sie über ihre Erlebnisse der entbehrungsreichen Tour. Schon zum Beginn meiner Ausbildung wusste ich, dass ich nach dem Gesellenbrief noch einmal richtig auf Reisen gehen möchte, immer auch verbunden mit dem Gedanken, dabei zu arbeiten, um so die Reise zu finanzieren und etwas dazuzulernen. Die Idee hatte ich aus meinem ökologischen Jahr auf einem französischen Gemüsehof mitgebracht, wo es immer viel Austausch mit (Welt-)Reisenden über…

  • Feiertage & Brauchtum

    Osterlamm

    Agnus Dei (lateinisch für Lamm Gottes, oder altgriechisch Amnòs toû Theoû) ist ein seit ältester Zeit im Christentum verbreitetes Symbol für Jesus Christus. Als Osterlamm, gekennzeichnet mit der Siegesfahne, ist es ein Symbol für die Auferstehung Jesu Christi. Es ist häufiger Bestandteil der christlichen Kunst und ein christliches Symbol in der Heraldik. Agnus Dei sind außerdem die ersten Worte eines Gebets oder Gesangs der eucharistischen Liturgie. Es gehört zum Ordinarium, den feststehenden Teilen der heiligen Messe, und ist dadurch in der Regel auch Bestandteil von Mess-Vertonungen. Auch Litaneien schließen mit dem Agnus Dei. Diese Vorstellung des Agnus Dei bezieht sich auf das Lamm als Opfertier im Alten Testament, besonders auf…

  • Feiertage & Brauchtum

    Ostern

    Ostern (lateinisch pascha, auch Festum paschale, von hebräisch pessach) ist das Fest der Auferstehung Jesu Christi. Da Leiden, Sterben und Auferstehung Christi laut den Aussagen des Neuen Testamentes in eine Pessachwoche fielen, bestimmt der Termin dieses beweglichen jüdischen Hauptfestes auch das Osterdatum. Es wird über einen Lunisolarkalender bestimmt und fällt in der Westkirche immer auf den Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond, im gregorianischen Kalender also frühestens auf den 22. März und spätestens auf den 25. April. Danach richten sich auch die Daten der beweglichen Festtage des Osterfestkreises. In der Alten Kirche wurde Ostern als Einheit von Leidensgedächtnis und Auferstehungsfeier in der Osternacht begangen („Vollpascha“). Ab dem 4. Jahrhundert wurde das…

  • Feiertage & Brauchtum

    Osterpinze

    Die Osterpinze (regional auch Pinze, Pinza) ist eine traditionelle südösterreichisch, slowenische und kroatische Ostermehlspeise aus Germ- oder Hefeteig. Ihren Ursprung hat die Osterpinze im Veneto und im Friaul. Die pinza (venet. Dial. pinsa) ist dort ein traditionelles Gebäck der Weihnachts- und Neujahrszeit. Der Name hat wohl dieselbe Wurzel wie das Fladenbrot Pita und die Speise Pizza (sowie deutsch Bissen), wurde aber der Wortfamilie von lateinisch pinsere ‚stampfen, kneten, quetschen‘ und italienisch pinza ‚Zange, Schere‘ (vergl. Pinzette) – der Teigballen wird mit der Schere eingeschnitten, und so erhält sie ihre typische Form – angeglichen. Aus dem Friaul wurde ihr Rezept Mitte des 19. Jahrhunderts über die angrenzende, damals österreichische, Grafschaft Görz…

  • Konditorin
    Feiertage & Brauchtum

    Osterhase

    Ostern kommt bestimmt, wenn auch etwas ruhiger als sich das so manche wünschen, vielleicht können wir so die Zeit besinnlich verbringen, den Fokus auf das legen, was uns wichtig ist.

  • Feiertage & Brauchtum

    Fasching

    Der Fasching ist die Zeit vor der 40-tägigen österlichen Fastenzeit. In der Regel ist damit, die Zeit vom 7. Jänner (dem Tag nach Dreikönig) bis zum Aschermittwoch (dem Tag, der die Fastenzeit einleitet) gemeint. Die Länge der Faschingszeit orientiert sich dabei am variablen Datum vom Ostersonntag. Dieser richtet sich nämlich nach dem Mond und kann frühestens auf den 22. März und spätestens auf den 25. April fallen. Dieses Jahr ist die Faschingszeit besonders lange, der Faschingsdienstag fällt auf den 25. Februar 2020, das Osterfest auf den 12. April 2020. Eingeläutet wird der närrische Fasching jedoch bereits am 11.11. um 11:11 Uhr eines Jahres. Denn die Elf galt seit jeher als…

  • Annamühle Neuigkeiten,  Artikel aus der Presse

    Brotwoche 2022

    Die Brotwochen des Backhaus Annamühle waren im Dezember 2021 ein voller Erfolg. Manfred Schneider vom Backhaus Annamühle überreichte einen namhaften Spendenbetrag an die Leesdorfer Florianies. Im Rahmen der Brotwochen 2021 hat das Backhaus Annamühle eine Spendenaktion zugunsten der Freiwilligen Feuerwehr Baden-Leesdorf gestartet: Von jeden Broteinkauf im Zeitraum 1. bis 24. Dezember 2021 spendete das Backhaus Annamühle 20 Cent an die Leesdorfer Feuerwehr. „Ich freue mich über diese lebendige Kooperation. Unser Ziel ist es, dass die traditionelle Verbindung von lokalen Unternehmen zur Leesdorfer Feuerwehr und umgekehrt durch Aktionen wie diese gelebt wird. Man kennt und wertschätzt sich. Das soll Ausdruck der Partnerschaft sein und bleiben“, sagt der Leesdorfer Kommandant, Abschnittsbrandinspektor Christoph…

  • Annamühle Neuigkeiten

    20 Jahre Erzherzog Wilhelm Ring

    Vor 20 Jahren haben wir unseren Filialstandort Erzherzog Wilhelmring 49 in Baden eröffnet. Wir wollen uns bei all unseren treuen Kunden sehr herzlich bedanken. Ebenfalls gilt der Dank unserer ersten Filialleiterin, Frau Evelin Posch sowie der derzeitigen Filialleitung Frau Beate Kiss. Viel Freude, Zusammenhalt und die Liebe zu unserer Tätigkeit ließen diese 20 Jahre gemeinsam mit Ihnen, unseren Kunden und Gästen, diese Zeit im Flug vergehen. Wir wünschen weiterhin alles Gute, Glück und Gesundheit, Ihr Manfred Schneider 

  • Annamühle Neuigkeiten

    Norbert Ruhrhofer

    Krimi-Korb Edition 1 (Mord in Bad Vöslau) Wisst ihr schon, was ihr euren Lieben zu Weihnachten schenkt? Jetzt im Lockdown ist es noch schwieriger das richtige Geschenk zu finden. Natürlich ist eine Onlinebestellung bei einem der vielen Internetriesen möglich. Es gibt aber auch regionale Alternativen! Verschenkt doch einfach einen lässigen Krimi-Korb an eure Lieben. Da ist für Jedermann und -frau sicher das Passende drinnen. Und ihr unterstützt damit regionale Unternehmen! Einfach ein Mail an die Tourist-Info im Rathaus an touristinfo@badvoeslau.at senden und bestellen. Der Korb ist ein ganz spezielles Geschenk und nur hier erhältlich. Anbei findet ihr ein Foto mit dem Inhalt und eine kurze Erklärung warum gerade diese Produkte…